Juristisches

Ich bin Rechtswissenschaftlerin. Mein Fachgebiet ist das internationale und europäische  Datenschutzrecht. Nach meiner Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Robert Alexy mit den Schwerpunkten Urteilsanalyse und Rechtsphilosophie bin ich 2004 Mitarbeiterin im Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein geworden. Dort habe ich als Leiterin des Referats Europäisches Datenschutz-Gütesiegel das Europäische Datenschutz-Gütesiegel, kurz EuroPriSe, gegründet, das in einem eigenständigen Unternehmen aufgegangen ist. Derzeit bin ich für den Bereich „Internationales“ zuständig und vertrete die Aufsichtsbehörden der Länder in Arbeitsgruppen des europäischen Datenschutzausschusses (EDSA, ehemals Artikel-29-Datenschutzgruppe) im Bereich „Key Provisions“ und Zertifizierung. Zusammen mit Martin Rost und anderen arbeite ich an der Entwicklung des Standard-Datenschutzmodells (SDM), einem systematischen und Grundrechte-fokussierten Verfahren zum Datenschutzmanagement und zur Datenschutzkontrolle. Im Rahmen von europäischen Forschungsprojekten erstelle ich Ethik-Gutachten für den Bereich digitale Dienste und Anwendungen. (Vita)

Zu diesen Themen veröffentliche ich Fachbeiträge und spreche auf Konferenzen und auf Fortbildungsveranstaltungen. Eine Auswahl finden Sie hier.